• Fashion & Lifestyle Männerblog

Gamecheck: Star Wars Battlefront (PS4)

maennerblog, blog, tirol, innsbruck, gamecheck, star wars battlefront, ps4, beatsanddogs.com

Heute gibt es wieder einen weiteren Gamecheck. Der aktuelle Kinofilm „Star Wars – Das Erwachen der Macht“ hat alle Rekorde geschlagen und bereits über 1 Milliarde Dollar eingespielt. Somit hat dieser Film Jurassic World den Rang des erfolgreichsten Filmstarts abgenommen. Das Erwachen der Macht erhielt auch überwiegend positive Kritik und ist wohl die beste Fortsetzung des in den 70 Jahren gedrehten Originals.

Star Wars Battlefront

Beim Spiel wird auf die Hauptdarsteller der ersten Filme gesetzt. So findet man Charaktere wie Luke Skywalker, Han Solo und Darth Vader in den verschiedenen Missionen wieder. Zur Story des Spieles gibt es eigentlich nicht viel zu sagen, es hat im Grunde keine. Ich hätte mir persönlich einen richtigen Story-Mode gewünscht, da mich ein solches Spiel viel mehr an die Konsole fesselt, wenn es aufgebaut ist wie ein Film.

maennerblog, blog, tirol, innsbruck, gamecheck, star wars battlefront, ps4, beatsanddogs.com

Grafik

Bei der Grafik haben die Entwickler von Star Wars Battlefront richtig gute Arbeit geleistet. Die Charaktere sind perfekt nachempfunden und auch die verschiedenen Schlachten aus dem Film wurden hervorragend inszeniert. Die unterschiedlichen Missionen wurden bis ins kleinste Detail durchdacht und hat wirklich das Gefühl mitten in der Schlacht zwischen den Rebellen und des übermächtigen Imperiums zu sein.

Gameplay

Auch bei der Steuerung der verschiedenen Figuren leistet sich das Spiel keine Schwächen. Selbst die Steuerung der Starfighter X-Wings ist sehr realistisch. Alles läuft flüssig ab und das Feedback an das Gamepad ist perfekt abgestimmt. Der Multiplayer-Modus ist wohl das Beste was das Spiel zu bieten hat. Gemeinsam mit Freunden in die Schlacht zu ziehen und gegen die dunkle Seite der Macht zu kämpfen hat definitiv Spielspaß pur.

Fazit

Das Spiel wurde sehr schön umgesetzt. Die Grafik ist nahezu fotorealistisch und die Schlachten sind sehr Nahe am Original. Die Multiplayer Gamer kommen voll auf ihre Kosten und können sich so richtig austoben. Jeder der wie ich eine gute Story hinter einem Game braucht, der wird enttäuscht sein. Eine atemberaubende Grafik alleine ist keine Garantie für Spielspaß und so habe ich bereits nach wenigen Tagen die Lust daran verloren. Ich war am Anfang sowieso in den Glauben, dass das Spiel die Story des neuen Films übernimmt. Hier musste ich durch diverse Tests vor Erscheinen von Star Wars Battlefront feststellen, dass dem nicht so ist. Bei einer Bewertung mit Punkten würde das Spiel von mir 10 von 10 möglichen Punkten für die Grafik bekommen und für den Spielspaß (ohne Multiplayer Modus) würde ich auf nüchterne 6 von 10 Punkten kommen.

Wer hat Star Wars Battlefront von euch schon gespielt? Wie findet ihr das Game?

Fotocredit & Trailer by Electronic Arts

Previous ArticleNext Article
Beats and Dogs
Bei Beats and Dogs findet ihr eine gute Dosis an Fashion, Musik, Technik und Lifestyle. Auch die Bereiche Interior und Travel werden von mir unter die Lupe genommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.