• Fashion & Lifestyle Männerblog

GameCheck – Batman Arkham Knight (PS4)

Gamecheck, Batman, Arkham Knight, Maennerblog, Gameblog, Austrianblogger, Germanblogger, PS4, Game, Spieletest, Spiel, Playstation, beatsanddogs.com

Batman Arkham Knight ist der vierte und letzte Teil der erfolgreichen Videospielreihe Batman Arkham. Es knüpft an Batman Arkham City an und ist unter anderem auf Microsoft Windows, Xbox One und Playstation 4 erhältlich. Ich habe die Ps4 Version getestet.

Story

Die Geschichte fängt mit der Einäscherung des Jokers an. In einem Restaurant wird ein Alptraum-Gasangriff durch Jonathan Crane, alias Scarecrow, verübt. Er droht das Gas in der ganzen Stadt zu verteilen. Daraufhin werden die Einwohner evakuiert und übrig bleiben die Verbrecher, ihre Anführer, eine Armee von Scarecrow´s Verbündeten, die Polizistien mit Comissioner Jim Gordon und natürlich Batman mit seinen Freunden. Batman trifft dabei auf altbekannte Gesichter wie zum Beispiel: Poison Ivy, Harley Quinn, The Riddler uvm… Aber einer der gefährlichsten Gegener ist der geheimnisvolle Arkham Knight. Immer wieder stellt dieser sich Batman in den Weg. Als wäre das nicht genug, wurde Batman in der Arkham City Reihe mit dem verunreinigten Blut des Jokers infiziert und wird stets von dem immerwährenden Scheinbildes des Jokers begleitet. Dieser versucht ihn ständig zu manipulieren und schon bald kann Batman nicht mehr zwischen Realität und Halluzination unterscheiden. Für all jene die das Spiel noch nicht kennen, möchte ich an dieser Stelle nicht mehr von der Story verraten.

Gameplay

Der Großteil des Gameplays ist vergleichbar mit den vorherigen Teilen der Arkham Reihe. Wichtigste Neuheit ist wohl der Einsatz des Batmobils. Bei Batman Arkham Knight könnt ihr quer durch ganz Gotham City düsen und dabei auch Kampfeinsätze durchführen. Ihr werdet immer wieder auf etliche Drohnen und Panzer treffen die euch versuchen den Garaus zu machen. Auch im Kampfmodus lässt sich das Batmobil sehr gut steuern. Im Verlauf des Spieles werdet ihr euer Batmobil mit richtig coole Features aufrüsten. Meiner Meinung nach, ist das Gameplay sehr gut gelungen und so macht das Spiel auch richtig viel Spaß!

Grafik

Wie bereits erwähnt, spiele ich Batman Arkham Knight auf der PS4. Mein Fernseher ist mit einem „40 Zoll Full HD LED Backlight Panel“ ausgestattet. Ich bin absolut begeistert von der Grafik und der Liebe zum Detail. Die Bewegungsabläufe sind sehr flüssig und ich konnte während des spielens auch kein ruckeln seitens der PS4 feststellen. Ich finde es faszinierend, was hier die Produzenten aus der Playstation rausholen.

Fazit

Batman Arkham Knight überzeugt nicht nur mit einer hervorragenden Story, sondern bietet dem Spieler ein sehr tolles Gameplay und eine faszinierende, detailreiche Grafik. Auch die musikalische Untermalung wurde perfekt in Szene gesetzt. Von mir bekommt das Game volle Punktezahl und ich kann es euch nur wärmstens weiter empfehlen.

Wer kennt das Spiel und was haltet ihr davon?

Spiel: Batman Arkham Knight(PS4) / hier gibt es das Spiel
Beitragsbild via batmanarkhamknight.com

Previous ArticleNext Article
Beats and Dogs
Bei Beats and Dogs findet ihr eine gute Dosis an Fashion, Musik, Technik und Lifestyle. Auch die Bereiche Interior und Travel werden von mir unter die Lupe genommen.

1 Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.