• Fashion & Lifestyle Männerblog

„Weniger ist mehr!“ Mit nur 3 Teilen zum coolen Sommerlook!

Was macht einen tollen Look aus? Ist es notwendig etliche verschiedene Klamotten miteinander zu kombinieren, oder ist es sinnvoller alles einfach und übersichtlich zu gestalten? Beides kann zum Ziel führen aber viel entspannter ist der minimalistische und einfache Look! Ich zeige euch heute wie ich mit nur 3 Teilen einen coolen Sommerlook zusammengestellt habe. Denn „Weniger ist mehr!“

Caspule Wardrobe Prinizp!

Ich habe ganz nach dem Capsule Wardrobe Prinzip meinen Kleiderschrank ausgemistet und nur die Klamotten behalten, die ich wirklich auch trage. Aus dieser radikalen Aufräumaktion entstand die Idee ein sehr cleanes und einfaches Outfit zusammenzustellen, welches im Alltag universell einsetzbar ist. Also schnappte ich mir ein Hemd, eine Hose und Sneakers.

Affilliate Link
Ein Affiliate Link ist eine Form des Provisionsgeschäft. Wenn jemand über den zur Verfügung gestellten Link etwas kauft, erhalte ich eine Provision. Der Preis des Artikels bleibt dabei unverändert und es fallen auch keine zusätzlichen Kosten an.

 

Da ich etwas dabei haben wollte, dass als Eyecatcher dienen sollte, habe ich mich für die Chino von Sisley entschieden. Ein klassischer Schnitt, gemixt mit dem modernen Print machen aus dieser Hose einen wahren Hingucker. Trotzdem ist sie nicht zu aufdringlich und kann auch beruhigt im Office getragen werden. Ein weißes Leinenhemd sorgt für etwas Urlaubsfeeling und einen kleinen Hauch Coolness. Vor allem für den Sommer gehören diese Hemden zu meinen persönlichen Favoriten. Das Material ist einfach perfekt für die warme Jahreszeit. Damit auch nichts vom lockeren Style verloren geht, stecke ich das Hemd auch nicht in die Hose. Die Ärmel noch hochkrempeln und alles sitzt perfekt.

beatsanddogs, mode, blog, menfashion, music, musik, trend, capsule, wardrobe, mit nur drei Teilen zum coolen SommerlookFotocredit by Who is Mocca?

Auch bei den Schuhen habe ich mich für ein dezentes Design entschieden. So lenke ich vom eigentlichen Eyecatcher nicht ab. Budapester, Mokassins oder einfach nur klassische Schuhe wären zum Beispiel für einen etwas eleganteren Look möglich.

Wie ihr also seht muss es nicht immer mit Layering oder mit extremem Mustermix gearbeitet werden um einen coolen Sommerlook kombinieren zu können. Oft reichen 3 ganz einfache Teile, die geschickt miteinander ausgewählt werden. Ich achte dabei immer darauf, dass eines dieser Teile irgendeine Besonderheit aufweist, um ein wenig Individualität ins Outfit zu bringen.

beatsanddogs, mode, blog, menfashion, music, musik, trend, capsule, wardrobe, mit nur drei Teilen zum coolen Sommerlook beatsanddogs, mode, blog, menfashion, music, musik, trend, capsule, wardrobe, mit nur drei Teilen zum coolen Sommerlook beatsanddogs, mode, blog, menfashion, music, musik, trend, capsule, wardrobe, mit nur drei Teilen zum coolen Sommerlook beatsanddogs, mode, blog, menfashion, music, musik, trend, capsule, wardrobe, mit nur drei Teilen zum coolen Sommerlook beatsanddogs, mode, blog, menfashion, music, musik, trend, capsule, wardrobe, mit nur drei Teilen zum coolen Sommerlook beatsanddogs, mode, blog, menfashion, music, musik, trend, capsule, wardrobe, mit nur drei Teilen zum coolen Sommerlook beatsanddogs, mode, blog, menfashion, music, musik, trend, capsule, wardrobe, mit nur drei Teilen zum coolen Sommerlook

Previous ArticleNext Article
Beats and Dogs
Bei Beats and Dogs findet ihr eine gute Dosis an Fashion, Musik, Technik und Lifestyle. Auch die Bereiche Interior und Travel werden von mir unter die Lupe genommen.

2 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.