• Fashion & Lifestyle Männerblog

Streetstyle: Print T-Shirt kombiniert mit G-Star Elwood X25

Es gibt wieder einen neues Outfit auf meinem Männerblog zu entdecken. Heute zeige ich euch einen lässigen Streetstyle, in dem ich ein T-Shirt mit Coco Cola Print und die neue G-Star Elwood X25 kombiniere. Die Hosen, von Pharrell Williams designed, sind in aller Munde und bestechen durch Musterprints und auffällige Farben.

maennerblog, autoblog, streetstyle, coca-cola, lederjacke, gstar, raw, elwood x25, adidas, sneaker, beatanddogs.com

G-Star Elwood x25 / Designer Pharrell Williams

Pharrel Williams ist wieder unter die Designer gegangen. Nachdem er schon erfolgreich für Adidas gearbeitet und die Superstar Reihe aufgemotzt hat, geht er dieses Mal eine Kooperation mit G-Star ein. Mit insgesamt 25 verschiedenen Hosen geht er an den Start. Das Design ist geprägt mit den unterschiedlichsten Mustern und Farben. Angefangen vom altbewährten Karo-Print bis hin zu ausgefallenen Mustern ist alles vertreten. Ich persönlich habe mich für das karierte Modell entschieden. Besonders gut gefallen haben mir die in der Farbe Pink durchgezogenen Linien. Diese peppen den Gesamtlook noch etwas auf. G-Star setzt beim Schnitt auf die bekannte ARC 3D Variante. So sitzt die Hose perfekt und bequem.

Print T-Shirts sind auch heuer wieder voll im Trend. Marken oder bestimmte Textbausteine bzw. Statements sind die Eyecatcher dieser Shirts. Passend zur Hose trage ich ein weißes T-Shirt mit Coca Cola Print. Ich stecke es vorne in die Hose, damit das Ganze noch ein wenig lässiger wirkt. Das T-Shirt hat einen einfachen Schnitt und kann somit vielseitig eingesetzt werden. Ihr könnt es zum Beispiel auch ganz cool mit einer dunklen Chino kombinieren.

Lederjacke im Bikerstil von Zara / ähnliche Modell
Print T-Shirt von Asos
Elwood x 25 von G-Star
Sneaker von Adidas Superstar

Affiliate Link
Ein Affiliate Link ist eine Form des Provisionsgeschäfts. Wenn jemand über den zur Verfügung gestellten Link etwas kauft, erhalte ich eine Provision. Der Preis des Artikels bleibt dabei unverändert und es fallen auch keine zusätzlichen Kosten an.

Lederjacke im Bikerstil

Bei der Wahl meiner Jacke habe ich mich für die beliebte Lederjacke entschieden. Ich mag den Schnitt und kombiniere die Jacke zu vielen verschiedenen Looks. Was soll ich sagen? Irgendwie passt sie immer.
Auch bei den Sneaker setze ich auf Altbewährtes, wie den Adidas Superstar. Diese sind komplett weiß inkl. der berühmten drei Streifen. Gerade in Kombination der auffäligen G-Star Elwood x 25 eine gute Entscheidung, da sie nicht vom eigentlichen Look ablenken.

Was haltet ihr von der neuen G-Star Kollektion von Pharrel Williams?
 maennerblog, autoblog, streetstyle, coca-cola, lederjacke, gstar, raw, elwood x25, adidas, sneaker, beatanddogs.com maennerblog, autoblog, streetstyle, coca-cola, lederjacke, gstar, raw, elwood x25, adidas, sneaker, beatanddogs.com maennerblog, autoblog, streetstyle, coca-cola, lederjacke, gstar, raw, elwood x25, adidas, sneaker, beatanddogs.com maennerblog, autoblog, streetstyle, coca-cola, lederjacke, gstar, raw, elwood x25, adidas, sneaker, beatanddogs.com maennerblog, autoblog, streetstyle, coca-cola, lederjacke, gstar, raw, elwood x25, adidas, sneaker, beatanddogs.com

Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links. Fotocredit by Fashionblog Who is Mocca?

Previous ArticleNext Article
Beats and Dogs

Bei Beats and Dogs findet ihr eine gute Dosis an Fashion, Musik, Technik und Lifestyle. Auch die Bereiche Interior und Travel werden von mir unter die Lupe genommen.

3 Comments

  1. Solche ausgefallenen Kombinationen sprechen mich normalerweise nicht an, aber dieses mal bin ich wirklich Fasziniert!
    Top Outfit ist dir wirklich sehr gut gelungen! Gehört jetzt schon zu meinen Favoriten für den Frühling.

    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende!

    Chris

  2. Super lässiges Shirt! Ich habe für meinen Mann ein Henley Shirt bestellt. Vielleicht kann er das auch so kombinieren.

    Schönes Wochenende! Liebe Grüße Siegrid

Schreibe einen Kommentar zu Chris Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.