• Fashion & Lifestyle Männerblog
Kolumne, LIFESTYLE

Zweierlei: 2016 Neuanfänge und wieder alles auf Null?

Zweierlei von Who is Mocca? und mir geht nun in die zweite Runde. Bei der letzten Kolumne haben wir uns intensiv mit dem Thema Weihnachten beschäftigt. Wie Verena damals bei ihrem Beitrag erwähnt hat, darf beim Schreiben keiner von uns beiden den anderen über die Schulter schauen. Ich sehe also den verfassten Text von ihr erst am Tag der Veröffentlichung auf ihrem Blog. Für uns ist das unglaublich spannend und interessant. Ich bin auch beim heutigen Thema „2016 Neuanfänge und wieder alles auf Null?“ gespannt wie der Artikel von Verena aussehen wird.

Zuerst noch ein kleiner Jahresrückblick 2015

2015 war für mich persönlich ein sehr schönes und ereignisreiches Jahr. Nachdem ich Verena schon seit ihrem Start als Bloggerin unterstützt und als persönlicher Fotograf fungiert habe, wurde mein Interesse immer größer einen eigenen Blog zu starten. Als ich Verena von meinem Interesse erzählte, war ich total überrascht mit welchem Engagement sie mir gleich zur Hand gegangen ist. Eine bessere Beratung als diese gibt es wohl kaum. Der Blogname Beats and Dogs entstand aus meinem Hobby Musik aufzulegen und aus meiner Liebe zu unseren zwei Hunden Angel und Mocca. Über welche Themen ich schreiben werde, war für mich sofort klar. Mode begleitet mich schon mein ganzes Leben und ich könnte mir es nicht vorstellen, nur einmal im Jahr neue Sachen zu kaufen. Da ich aber auch sehr viele andere Interessen habe, wollte ich die Themen Musik, Reisen, Technik und Streetstylefotografie mit in meinem Männerblog packen. Am 4. August 2015 ging dann meine Seite online. Ohne Verena hätte ich meinen Start sicher nicht so unbeschwert hinbekommen und wohl auch einiges Falsch gemacht. Aus heutiger Sicht bin total froh den Schritt gewagt zu haben. Es macht unheimlich viel Spaß, man lernt sehr viele nette neue Leute kennen und es entwickeln sich neue Freundschaften. Das Beste an der Sache ist aber, dass Verena und ich gemeinsam an Projekten, wie zum Beispiel dieser Kolumne, arbeiten können.

Ich wurde 2015 Teil des Blogazins Madison Coco und darf dort mit meinen Beiträgen mitwirken. Die drei Gründer Who is Mocca?, advance your style und Kleidermaedchen haben mit Madison Coco ein Netzwerk für Blogger aufgebaut und stehen mit Rat und Tat zur Seite. Die Community ist stark und wächst von Tag zu Tag. Ich bin froh ein Teil davon zu sein.

2015 war das Jahr der Städtereisen. Ich besuchte mit Verena Wien, München, Hamburg, Amsterdam und Berlin. Dort nahmen wir an Events teil oder besuchten unsere Freunde. Jede einzelne Stadt war ein Erlebnis und während ich den diesen Text schreibe, überhäufen sich die Erinnerungen an die schöne Zeit. Silvester 2015 feierten wir in Berlin, bei unserer lieben Freundin advance your style und ihrem Mann. Wir hatten viel Spaß und feierten erfolgreich in das neue Jahr. Vielen dank euch zwei für die Gastfreundschaft und für die schöne Zeit in Berlin.

Auf diesem Weg möchte ich mich für alle die meinen Männerblog Beats and Dogs lesen bedanken und freue mich euch auch 2016 auf meiner Seite begrüßen zu dürfen.

2016 Neuanfänge

Das erste Projekt für 2016 habe ich schon während der Feiertage erledigt. Ich habe das Design meines Blogs angepasst und ich bin richtig froh, dass alles so gut geklappt hat. Ich möchte im neuen Jahr auch das Thema Streetstylefotografie etwas mehr fokussieren und jeden der Lust hat dazu einladen mich zu kontaktieren. Meinen Neffen Daniel habe ich 2015 schon einmal in Szene gesetzt und als Model gewonnen. Ihr könnt euch direkt über mein Kontaktformular oder auch gerne über meine E-mail info@beatsandogs.com für ein Fotoshooting anmelden. Meine Outfits werden natürlich auch wieder regelmäßig den Weg auf meine Seite finden und die Rubriken Beats & Lifestyle werden auch weiter ausgebaut. Einen richtigen Neuanfang im klassischen Sinne gibt es also auf meinem Männerblog nicht. Ich möchte an den Vorhandenen anknüpfen und es weiter ausbauen.

Es wird wieder Gastautoren geben, die ihre Geschichten auf meinem Blog veröffentlichen können. Wie toll das funktionieren kann, hat mir der Beitrag von meinem Bruder Manfred über seine Erfahrung mit dem Lifestyle Harley Davidson gezeigt. Ich habe erfahren, dass aufgrund dieses Artikels ein Bekannter von mir jetzt angefangen hat Harley Davidson zu fahren. Er träumte schon lange davon und die Worte meines Bruders nahmen ihm seine letzten Zweifel.

Weitere Projekte werden folgen und ich bin schon gespannt wie sie euch gefallen werden. Eines dieser Projekte wird am 5. Januar 2016 starten. Hierbei geht es um das Thema Gesundheit. Gemeinsam mit Who is Mocca? werde ich an einer 30-Tage-Challenge, die von der Tiroler Gebietskrankenkasse ins Leben gerufen worden ist, teilnehmen. Unter dem Hashtag #GesundStecktAn könnt ihr unseren Werdegang auf unseren Social Media Kanälen mitverfolgen. Die Herausforderung steckt eigentlich darin, einen 30-Tage-Plan zu absolvieren, in dem wir verschieden Aufgaben meistern müssen. Unter anderem wird Sport und Bewegung ein Thema sein aber auch die Ernährung spielt eine große Rolle. Jeder der mit uns mitmachen will kann auf der Seite GesundStecktAn den 30-Tage-Plan downloaden. Ich hoffe ganz stark auf eure Unterstützung und auf eine spannende, tolle Zeit miteinander.

Alles auf Null

Ab Februar gibt es bei mir wohl die größte Veränderung für 2016. Nach mittlerweile über 15 Jahren in der Automobilbranche wage ich jetzt den Wechsel in die Modebranche und werde ab Februar als Store Manager in einem sehr bekannten Unternehmen arbeiten. Für mich ist es die ideale Gelegenheit meinem Beruf mit meinem liebsten Hobby zu vereinen. Ich freue mich aber auch schon auf die Herausforderung und auf die vielen tollen Tage und Monate. Ich werde euch auch hier auf dem Laufenden halten und an meinem Alltag teilnehmen lassen.

Ich sehe durchaus positiv in die Zukunft und hoffe auf eine spannende und herausfordernde Zeit, auch wenn es oft sehr schwer ist seinen Weg zu gehen, wenn man bedenkt, wie es teilweise um die Welt steht. Ich finde, dass man sich seine Ziele und Wünsche nicht nehmen lassen darf und schon gar nicht wenn man sie sich hart erarbeitet hat. Wie auch ein altes Sprichwort besagt: „Jeder ist seines Glückes Schmied“. Also, in diesem Sinne wünsche ich euch ein wunderschönes und vor allem ein erfolgreiches Jahr 2016.

Hinterlasst mir ein Kommentar und sagt mir was eure Ziele für 2016 sind! Neuanfänge und wieder alles auf Null?

Previous ArticleNext Article
Beats and Dogs
Bei Beats and Dogs findet ihr eine gute Dosis an Fashion, Musik, Technik und Lifestyle. Auch die Bereiche Interior und Travel werden von mir unter die Lupe genommen.

1 Comment

  1. 2015 muss ja wirklich ein tolles Jah für dich gewesen sein! Besonders toll finde ich es, dass du jetzt den Schritt in die Modebranche gewagt hast. Ich hoffe, dass das genau dein Ding ist – aber davon bin ich eigentlich überzeugt! Außerdem freue ich mich wirklich sehr auf deine Projekte in 2016! :)

    Allerliebste Grüße,
    Julia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.