• Fashion & Lifestyle Männerblog

J.F. Schwarzlose Berlin Zeitgeist

Maennerblog, Zeitgeist, JF Schwarzlose Berlin, Modeblog, Duft, Blog, beauty, Tirol, Innsbruck, Austria, Austrianblogger, Germanblogger, beatsanddogs.com

Als meine Freundin Who is Mocca? von der Fashionweek aus Berlin zurück kam, hatte sie mir von ihrem Besuch bei J.F. Schwarzlose Berlin erzählt. Sie hatte mir gleich ein paar Duftproben unter die Nase gehalten. Mir war sofort klar, dass ich mich für Zeitgeist entscheiden würde. Auch sie mag diesen Duft am liebsten. Who is Mocca? hat heute übrigens auch eine Review zu Zeitgeist Online gestellt.

ZEITGEIST

Eine aufregende Neukreation: Sie verkörpert den gegensätzlichen Facettenreichtum
der Gegenwart und deren sinnlicher Gegensätze. Ein Konglomerat aus Sexiness, Frische,
Veränderlichkeit und Avantgarde.

Was ich schon mal gut finde ist, dass dieser Duft Unisex ist. Wie auch der Hersteller sagt, ist Zeitgeist eine perfekte Mischung aus Sexiness, Frische, Veränderlichkeit und Avantgarde. Je länger der Duft auf meiner Haut ist, umso besser riecht er. Das wäre dann wohl die Veränderlichkeit. Der Moschus Komplex aus Nebulone und Edenolide sorgt für diesen Effekt. Die Mischung aus meiner Liebsten und dem Duft ist dann die pure Sexiness. Amber Xtreme und Peru Balsame, Calone spwie Algae Absolut unterstreichen das Ergebnis. Den Frischekick erhält man, wenn man Zeitgeist gerade erst aufgesprüht hat. Leatherwood ist der Zusatz, der den Duft auch nach längerer Zeit nicht verblassen lässt.Wir finden beide, dass man diesen Duft das ganze Jahr tragen kann. Egal ob beim Arbeiten, unterwegs in Clubs, Bars oder im Restaurant beim gemütlichen Abendessen, Zeitgeist passt wirklich überall.

Hinter der Marke J.F. Schwarzlose Berlin verbirgt sich eine lange Geschichte. 1856 gründet der Klavierbauer Joachim Friedrich Schwarzlose die Drogeriehandlung J.F. Schwarzlose Söhne für seine Kinder. 1895 erfolgt die Übernahme des feinen Traditionsparfumherstellers Treu & Nuglisch, der 1820 gegründet wurde und Lieferanten des preussischen und K.u.K. Hofes waren. Verlangt die Mode um 1900 von Parfum noch eine möglichst genaue Wiedergabe des Duftes einer Blüte, tritt immer stärker die Kunst des Komponierens olfaktorischer Fantasien in den Vordergrund. Das Schenken von Drogerieware wie Pudern, Seifen und besonders Parfum gilt als weltgewandt und schick, und sehr wahrscheinlich auf diesem Weg dehnt sich die Bekanntheit der noblen Marke J.F. Schwarzlose Söhne über Europa bis in die Welt hinaus. Nach Blütezeit in den 20er Jahren und  zwei Weltkriegen wird das Geschäft 1976 eingestellt. 2012 erlebt die Marke eine Revitalisierung und verbindet alte Tradition mit Kreativität und Extravaganz.

Habt ihr auch einen Duft von J.F. Schwarzlose Berlin und wie findet ihr ihn?

Maennerblog, Zeitgeist, JF Schwarzlose Berlin, Modeblog, Duft, Blog, beauty, Tirol, Innsbruck, Austria, Austrianblogger, Germanblogger, beatsanddogs.com Maennerblog, Zeitgeist, JF Schwarzlose Berlin, Modeblog, Duft, Blog, beauty, Tirol, Innsbruck, Austria, Austrianblogger, Germanblogger, beatsanddogs.com Maennerblog, Zeitgeist, JF Schwarzlose Berlin, Modeblog, Duft, Blog, beauty, Tirol, Innsbruck, Austria, Austrianblogger, Germanblogger, beatsanddogs.com Maennerblog, Zeitgeist, JF Schwarzlose Berlin, Modeblog, Duft, Blog, beauty, Tirol, Innsbruck, Austria, Austrianblogger, Germanblogger, beatsanddogs.com

Parfum: J.F. Schwarzlose Berlin Zeitgeist

Previous ArticleNext Article
Beats and Dogs
Bei Beats and Dogs findet ihr eine gute Dosis an Fashion, Musik, Technik und Lifestyle. Auch die Bereiche Interior und Travel werden von mir unter die Lupe genommen.

6 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.