• Fashion & Lifestyle Männerblog
LIFESTYLE

ESBJERG Bartpflege: Bartbalsam und Bartöl

beatsanddogs, Männerblog, tirol, innsbruck, beauty, menblog, Bartpflege, Bart, Bartoel, Bartbalsam, Esbjerg, beatsanddogs.com

Ich habe vor kurzem von ESBJERG ein paar Bartpflegeprodukte bekommen. Genau genommen sind es zwei verschiedene: Ein Bartbalsam und ein Bartöl. Die Produkte sehen trotz der kleinen Verpackung hochwertig aus. Das Logo und der Schriftzug sind minimalistisch gehalten. Ich war total neugierig wie sich die Bartpflege von ESBJERG anfühlen wird und ob es auch meiner Freundin vom Modeblog Who is Mocca? zusagen würde.

Das erste Produkt welches ich getestet habe, war der Bartbalsam Tigergras. In der Detailbeschreibung heißt es ja: „Ihr Bart wird Dank des ESBJERG Tigergras Bartbalsams kussweich, sodass sich auch die Damen an Ihrem Gesichtshaar erfreuen werden und nur noch an Ihren Lippen hängen möchten…“! Da konnte ich natürlich nicht widerstehen. ;-) Vielleicht verratet euch ja Who is Mocca? wie sie diesen Bartbalsam fand!

ESBJERG Tigergras Bartbalsam

Der Esbjerg Tigergras Bartbalsam ist ein wahrer „Schmeichelbartmacher“. Das enthaltene echte Glycerin ist ein Feuchtigkeitsspender und pflegt das oft trockene und drahtige Barthaar zusätzlich. Der Bartbalsam schützt und regeneriert auch die beanspruchte und oft juckende und spannende Haut unter dem Gesichtshaar des Mannes. Für reifere Haut erweist sich das Tigergras ebenfalls als ideal, da es die Collagenproduktion anregt. Des Weiteren sind auch die wirksamen Essenzen der Aloe Vera in diesem Bartpflegeprodukt enthalten. Aloe Vera ist ein allseits bekannter Allrounder in der Hautpflege und wird seit Jahrhunderten für seine vielseitigen Eigenschaften wertgeschätzt. Der dezente Duft des Balsams ist unaufdringlich und ermöglicht ein angenehmes Tragegefühl. Ihr Bart wird dank des Esbjerg Tigergras Bartbalsams kussweich, sodass sich auch die Damen an Ihrem Gesichtshaar erfreuen werden und nur noch an Ihren Lippen hängen möchten…

Hauptwirkstoffe:
Tigergras-Extrakt, Biossaccharide Gum, Bio-Aleo-Vera, pflanzliches Bio-Glycerin

Das zweite Produkt welches ich getestet habe, war der Bartbalsam Amber Kardamon. Also die Beschreibungen der Produkte sind ja sehr vielversprechend. Hier heißt es: „Der exquisite Duft des Balsams ist angenehm holzig und ermöglicht ein frisches Tragegefühl. Ihr Bart wird Dank des Esbjerg Amber Kadermon Bartbalsams so streichelweich, dass selbst die Damenwelt nicht die Finger davon lassen wird….“! Naja, ihr könnt euch ja vorstellen wie ich das getestet habe. :-)

ESBJERG Amber Kadermon Bartbalsam

Der Esbjerg Amber Kadermon Bartbalsam nährt abgestumpftes und fahles Barthaar. Der Bartbalsam schützt und regeneriert auch die beanspruchte und oft juckende und spannende Haut unter dem Gesichtshaar des Mannes.
Die angenehme Textur des Bartbalsams zieht schnell ein und ist sehr ergiebig, daher kann das Produkt sehr sparsam verwendet werden. Das enthaltene Kadermonöl wirkt antibakteriell und entzündungshemmend. Kadermon wird auch eine sehr besondere Eigenschaft zugeschrieben: Es ruft Glückshormone hervor und lässt den alltäglichen Stress verfliegen. Des Weiteren sind auch die wirksamen Essenzen der Aloe Vera in diesem Bartpflegeprodukt enthalten. Bereits in der Antike wusste man die regenerierende Wirkung der Aloe Vera Pflanze zu schätzen, denn damals wurden Kriegsverletzte mit dem hautpflegenden Extrakt der Heilpflanze versorgt. Sanddornöl, ein weiterer natürlicher Inhaltsstoff, verhilft besonders rissiger und trockener Haut zu neuem Glanz, da es eine entzündungshemmende Wirkung aufweist. Sanddornöl schützt Ihr Barthaar und Ihre Haut zusätzlich vor der aggressiven UV-Strahlung der Sonne, der wir immer ausgesetzt sind. Der exquisite Duft des Balsams ist angenehm holzig und ermöglicht ein frisches Tragegefühl. Ihr Bart wird dank des Esbjerg Amber Kadermon Bartbalsams so streichelweich, dass selbst die Damenwelt nicht die Finger davon lassen wird….

Hauptwirkstoffe:
Amber-Extrakt, Kardanmonöl, Sanddornöl, Biosaccharide Gum, Bio-Aleo-Vera, pflanzliches Bio-Glycerin

Nun kommen wir zum dritten Bartpflege-Produkt Namens Olivenblatt Bartöl. Auch hier wird wieder auf die Damenwelt angespielt, aber davon könnt ihr euch ja selbst überzeugen!

Olivenblatt Bartöl von ESBJERG

Das Olivenblatt Bartöl von Esbjerg bändigt struppiges Barthaar und verwandelt es in einen kussweichen Bart, von dem die Frauenwelt vermutlich nur schwer die Finger lassen kann. Die nährende Textur des Bartöls ist sehr ergiebig, daher entfaltet das Produkt schon bei sehr geringer Dosierung seine Wirkung. Es enthält Oleuropein einen Allrounder unter den hautpflegenden Essenzen: Es weißt antibakterielle, anitvirale und antimykotische Eigenschaften auf. Der Olivenblattextrakt beugt eine frühzeitige, lichtbedingten Hautalterung vor, daher ist dieser Extrakt besonders für die Herstellung von Kosmetika geeignet. In den Blättern des Olivenbaumes findet sich Oleuropein in einer 3000fach höheren Konzentration als in der Olive selbst. Grund dafür ist, dass die Blätter rund fünf Jahr am Olivenbaum bleiben während die Früchte nach wenigen Monaten geerntet werden. Das enthaltene Squalan, das auch aus der Olive gewonnen wird, ist ein geruchsloses Öl, dass selbst im hauteigenen Hydro-Lipid-Film enthalten ist. Es hinterlässt nichts als seidig weiche Haut, ohne dass diese fettig wirkt. Squalan sorgt dafür, dass die hauteigenen Fette nicht oxidieren und hält die Haut geschmeidig und samtig weich. Die Haut unterhalb Ihres Gesichtshaars ist so genährt und geschützt.

Hauptwirkstoffe:
Olivenblatt-Extrakt, Bio-Kamillenblütenextrakt, Bio-Rosmarin- und Salbeiextrakt, Vitamin E, Oleuropein, Squalan, pflanzliches Bio-Glycerin

Das Fazit:

Ich finde alle drei Bartpflege-Produkte sehr gelungen. Sie sind allesamt sehr ergiebig und deshalb auch meiner Meinung nach ihr Geld wert. Who is Mocca? und ich sind uns einig, dass das Bartöl Olivenblatt den Bart am Besten pflegt und es gleichzeitig auch sehr gut riecht. Also liebe Männer pflegt euren Bart, die Damenwelt wird es euch danken. ;-)

Welche Produkte verwendet ihr?

beatsanddogs, Männerblog, tirol, innsbruck, beauty, menblog, Bartpflege, Bart, Bartoel, Bartbalsam, Esbjerg, beatsanddogs.com beatsanddogs, Männerblog, tirol, innsbruck, beauty, menblog, Bartpflege, Bart, Bartoel, Bartbalsam, Esbjerg, beatsanddogs.com

Previous ArticleNext Article

5 Comments

  1. Hallo
    Toller Artikel zum Thema Bartpflege. Ich selber nutze zur Zeit das Brisk Bartöl sowie das Cocos Bartöl von Bart Royal. Das Bartöl von ESBJERG kannte ich noch gar nicht. Werde es aber mal meiner Sammlung hinzufügen.
    Ich finde das Bartöl schon ein unverzichtbares Produkt ist wenn es um das Thema Bartpflege geht, da es die Barthaare weich macht und für ein tollen Duft sorgt.

    Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.