• Fashion & Lifestyle Männerblog

5 praktische Tools für deinen Blog

Im Laufe der Zeit gibt es als Blogger immer wieder die Momente, in denen man nach praktischen Tools, Programmen und Apps Ausschau hält. Ich möchte euch heute in meinem Beitrag 5 praktische Tools für euren Blog präsentieren und vorstellen. Vielleicht ist ja das ein oder andere Programm dabei, dass euch in Zukunft auch ein wenig das Arbeiten erleichtert.

5 praktische Tools für deinen Blog

pio. Die zweite Nummer für dein Handy

Mit mypio ist es möglich, ohne einen weiteren Handyvertrag oder Sim-Karte, eine zweite Rufnummer zu verwalten. Der Vorteil liegt somit klar auf der Hand. Aufgrund dieser App habe ich mein zweites Telefon samt Vertrag aufgelassen und kann so praktisch mit einem Handy privat und auch beruflich fungieren. Es lassen sich sogar SMS Nachrichten von der zweiten Nummer senden. Für mich die ideale App. Mit Credits kaufe ich mir Guthaben, mit dem ich dann telefonieren oder Nachrichten schreiben kann. Es gibt keine Vertragsbindung und ihr könnt monatlich kündigen.
Wenn jetzt die Frage aufkommt, ob es Nachteile bezüglich der Sprachqualität gibt, kann ich jeden beruhigen. Die App nutzt das GSM-Netz eures herkömmlichen Anbieters. Gerade als Blogger schätze ich die Funktionen dieser App sehr und nutze sie, um mit meinen Geschäftspartnern im Kontakt zu bleiben. Auch wenn vieles schon über E-mail gemacht wird, ersetzt dies nie die Qualität eines persönlichen Gesprächs!

maennerblog, autoblog, streetstyle, Musikblog, 5 praktische Tools fuer deinen blog, pio, mypio, app, beatsanddogs.com
Links Oben: Credits Übersicht – Rechts Oben: Tastenfeld / Links Unten: SMS Funktion – Rechts Unten: Übersicht Nachrichten

Google Trends

Mit Google Trends verschaffe ich mir einen Überblick über die Themen, die derzeit am meisten gefragt sind. Es besteht die Möglichkeit, die Suche nach Ländern zu sortieren oder Trends zum Beispiel im Bereich YouTube einzugrenzen. Weiters kann anhand einer Grafik auch tageweise beobachtet werden, wie sich dieser entwickelt hat. Das Online-Tool verweist auch auf verwandte Themen und ähnliche Suchanfragen. So kann man sehr schnell abschätzen, welche Suchanfrage derzeit wirklich von Interesse sind.

maennerblog, autoblog, streetstyle, Musikblog, 5 praktische Tools fuer deinen blog, pio, mypio, app, beatsanddogs.com
https://trends.google.at/trends/

EverNote NotizbuchEverNote Notizbuch

Evernote ist ein sehr praktisches Tool, um schnell mal kleine Notizen am Computer zu machen. Bei der Basisversion ist es möglich, insgesamt 2 Geräte zu synchronisieren. Who is Mocca? und ich haben uns auch gemeinsame Notizen mit Evernote erstellt, um gemeinsame Projekte bestens zu koordinieren. Auch Bilder und andere Dateien können in einer Notiz gespeichert werden. So wird dieses Programm für mich zum Allroundtalent. Ich nutze es mehrmals täglich. Übrigens, in der bezahlten Version wird auch ein Cloud-Speicher angeboten und es ist möglich auf mehreren Devices gleichzeitig zu arbeiten.

maennerblog, autoblog, streetstyle, Musikblog, 5 praktische Tools fuer deinen blog, pio, mypio, app, beatsanddogs.com
https://evernote.com/

Pinterest Inspirationsquelle

Pinterest ist so ziemlich das beste Tool um sich Inspirationen zu holen. Es gibt zu jedem Thema passendes Bildmaterial. Zudem lassen sich eigene Pinnwände erstellen und so die gesammelten Inspirationen speichern. Natürlich ist es auch möglich, selbst Content auf Pinterest zu erstellen und so die Zugriffszahlen auf den eigenen Blog zu steigern. Einige Blogger haben dazu schon einige Erfahrungsberichte veröffentlicht. Verena hat vor kurzem einen sehr hilfreichen Blogpost über das Thema Pinterest verfasst . Jeder der Interesse hat professionell mit diesem Tool zu Arbeiten, sollte sich den Beitrag durchlesen.

maennerblog, autoblog, streetstyle, Musikblog, 5 praktische Tools fuer deinen blog, pio, mypio, app, beatsanddogs.com
https://de.pinterest.com

Trello Planungstool

Trello ist ein Tool, mit dem ich mir meinen Redaktionsplan erstelle. Auch für meine ToDo-Liste findet das Program seinen nutzen. Je nach Thema oder Projekt kann man verschiedene Boards anlegen. Innerhalb dieser Boards lassen sich neue Listen erstellen, in denen man wiederum Cards einfügen kann. Dieser Cards stehen dann für die einzelnen Aufgaben, die zu erledigen sind. Man hat die Möglichkeit jede dieser Aufgaben mit einer Farbe zu kennzeichnen. So lässt es sich schnell, den Fortschritt einzelner Aufgaben festzustellen. Es besteht auch die Möglichkeit mehrere User in einen der Boards hinzuzufügen. Das hat den Vorteil, dass mehrere Personen am gleichen Projekt arbeiten können, ohne den Überblick zu verlieren. Inzwischen ist Trello für mich eines der wichtigsten Tools geworden.

maennerblog, autoblog, streetstyle, Musikblog, 5 praktische Tools fuer deinen blog, pio, mypio, app, beatsanddogs.com
https://trello.com

Ich hoffe ich habe euch mit meinen Tools, Programmen und Apps ein wenig helfen können den Blogger-Alltag zu erleichtern. Wenn ihr Lust habt, kann ich gerne weitere Posts zu diesem Thema veröffentlichen und noch etwas genauer die Funktionen der einzelnen Tools erklären.

Ich freue mich auf euer Feedback!

 

Fotocredit by Beats and Dogs. In freundlicher Zusammenarbeit mit mypio.com.

Previous ArticleNext Article
Beats and Dogs

Bei Beats and Dogs findet ihr eine gute Dosis an Fashion, Musik, Technik und Lifestyle. Auch die Bereiche Interior und Travel werden von mir unter die Lupe genommen.

2 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.