• Fashion & Lifestyle Männerblog

Outfit: Blazer in Beige, Sweater, Bundfaltenhose & Mokassins

Vor genau einem Jahr habe ich diesen Look online gestellt. Da dieses Outfit eines meiner Favoriten ist, habe ich die gesamten Bilder neu überarbeitet. Nun geht es aber weiter zum Beitrag…

Kennt ihr diese Tage, an denen ihr absolut keine Ahnung habt, was ihr eigentlich tragen sollt? Auch ich stehe sehr oft vor meinem Kleiderschrank und weiß absolut nicht was ich anziehen soll. Der Kleiderschrank gibt ja schlussendlich viel zu wenig her. Das ist in diesem Moment zumindest der Gedanke, der einen durch den Kopf geht. Dies sind eigentlich die gefährlichsten Tage. Meistens gehe ich dann zu Who is Mocca? und überrede sie mit mir ins Kaufhaus zu fahren. Gefährlich deswegen, weil ich dann meistens gleich ein ganzes Outfit kaufe und nicht wie geplant vielleicht nur eine Hose oder ein T-Shirt.

Sommerlicher, lockerer Look mit Blazer in Beige & Bundfaltenhose mit Kordel

 

Affiliate Link
Ein Affiliate Link ist eine Form des Provisionsgeschäft. Wenn jemand über den zur Verfügung gestellten Link etwas kauft, erhalte ich eine Provision. Der Preis des Artikels bleibt dabei unverändert und es fallen auch keine zusätzlichen Kosten an.

 

Wie gesagt, ich hatte wieder einmal das Gefühl nichts in meinen Kleiderschrank zu finden. Ein paar Tage davor hatte ich Online eine Hose entdeckt, die mir sofort ins Auge gesprungen ist. Vor allem könnte ich diese perfekt mit meinem beigefarbenen Blazer kombinieren. Naja, wie soll es auch anders sein, bin ich dann gleich zu Who is Mocca?, um sie für eine kleine Shoppingtour zu überreden. Gesagt, getan! Sie war dabei und los ging es! Ich hatte wohl anschließend auch ein bisschen Glück, da ich die Hose ohne große Sucherei gefunden habe. Bei der Gelegenheit ging noch ein passender Sweater mit.

Zurück vom Shoppen wurde zu Hause gleich der Sweater mit dem beigefarbenen Blazer und der Bundfaltenhose kombiniert. Die Farben sind stimmig und die Hose ist ein wahrer Hingucker. Sie ist sehr bequem und luftig, locker. Perfekt also für den kommenden Sommer. Der herkömmliche Gürtel wurde durch eine Kordel ersetzt, das ein sehr schönes Detail darstellt. Für den richtigen Kontrast sorgen Sweater und Blazer. Beide Kleidungsstücke sind ideal für den Frühling oder für etwas kühlere Sommerabende.

Braune Ledermokassins, Sonnenbrille & Fedora

Die braunen Ledermokassins ergänzen den sommerlichen, lockeren Look. Die Sonnenbrille und der Hut dienen als Accessoires. Bei der Sonnenbrille handelt es sich um eine Ray-Ban Clubmuster. Diese zeichnet sich durch ihr klassisches, zeitloses Design aus. Das war mir besonders wichtig, da ich ja leider kurzsichtig bin und optische Brillen benötige. Sie sollte mich mehr als nur eine Saison begleiten. Zum Schluss kommt noch mein grauer Fedora zum Einsatz. Dieser rundet das gesamte Outfit noch etwas ab. By the Way, habt ihr eventuell für mich ein paar Tipps, woher ich etwas ausgefallenere Hüte bekomme? Ich suche eigentlich schon seit langem nach einem Vivienne Westwood Lookalike!

Ich freue mich auf eure Kommentare und wäre für ein paar Tipps sehr dankbar! 

 

Fotocredit by Who is Mocca?

Previous ArticleNext Article
Beats and Dogs

Bei Beats and Dogs findet ihr eine gute Dosis an Fashion, Musik, Technik und Lifestyle. Auch die Bereiche Interior und Travel werden von mir unter die Lupe genommen.

2 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.