• Fashion & Lifestyle Männerblog

Das Aloha Shirt!  Ein Musthave für den modernen Mann.  

Ein Gefühl von Urlaub, Sonne, Strand und Meer macht sich breit. Wer kennt das nicht? Rein ins Aloha Shirt bzw. Hawaiihemd und schon ist man in absoluter Urlaubslaune. Doch wie kann man dieses Musthave aus den 80ern am besten kombinieren. In meinem Beitrag zeige ich euch heute eine von vielen Möglichkeiten. Ich habe mich für den lockeren Freizeitlook entschieden. Wie ich mein Aloha Shirt gestylt habe und alle Outfit-Details zum nachshoppen verrate ich euch jetzt. Ich bin schon gespannt wie es euch gefallen wird.

*Affiliate Link
 Ein Affiliate Link ist eine Form des Provisionsgeschäft. Wenn jemand über den zur Verfügung gestellten Link etwas kauft, erhalte ich eine Provision. Der Preis des Artikels bleibt dabei unverändert und es fallen auch keine zusätzlichen Kosten an.

 

Der lockere Freizeitlook mit Aloha Shirt

Das Hemd habe ich bei einem spontanen Besuch im TK-Maxx entdeckt. Der schöne Print mit den Blumen und den bunten Fischen sowie der Tragekomfort haben mich sofort von diesem Teil überzeugt. Ganz wichtig war mir auch der Schnitt. Es sollte locker sitzen und trotzdem eine gute Figur machen. All diese Punkte wurden bestens erfüllt. Das Witzige dabei ist, ich habe eigentlich nur Verena begleitet, da sie für sich noch was besorgen wollte. Ich hatte eigentlich gar nicht vor etwas zu kaufen!

Für die heutige Kombination fiel die Wahl auf meine rosarote Jeans von Zara. Auch die ist ein wenig weiter geschnitten. Meiner Meinung nach perfekt für die Basis des gewünschten Freizeitlooks. Das Rosa auch für Männer geeignet ist habe ich euch im Beitrag „Rosa und Männer? Wie kombiniere ich diesen Trend?“ schon gezeigt.

beatsanddogs, mode, blog, menfashion, music, musik, trend, fashion, sommerlook, hawaiihemd, palmen, print, rosa, jeansFotocredit by Mode & Styleblog Who is Mocca?

Ledersandalen, Sonnenbrille und Armband runden das Gesamtbild ab. Die Sandalen stammen von Zara und erweitern sozusagen das Urlaubsfeeling. Ich habe sie letztes Jahr im Sommer gekauft, deshalb werden nur noch ähnliche Modelle im Store verfügbar sein.  Sonnenbrille kennt bereits von vergangenen Posts wie zum Beispiel „Cooler Streetstyle am Lago di Garda“! Das Armband stammt von H&M und verleiht den Look noch mehr passende Details. So ist das Outfit nun komplett und kann ausgeführt werden.

beatsanddogs, mode, blog, menfashion, music, musik, trend, fashion, sommerlook, hawaiihemd, palmen, print, rosa, jeans beatsanddogs, mode, blog, menfashion, music, musik, trend, fashion, sommerlook, hawaiihemd, palmen, print, rosa, jeans beatsanddogs, mode, blog, menfashion, music, musik, trend, fashion, sommerlook, hawaiihemd, palmen, print, rosa, jeans beatsanddogs, mode, blog, menfashion, music, musik, trend, fashion, sommerlook, hawaiihemd, palmen, print, rosa, jeans beatsanddogs, mode, blog, menfashion, music, musik, trend, fashion, sommerlook, hawaiihemd, palmen, print, rosa, jeans beatsanddogs, mode, blog, menfashion, music, musik, trend, fashion, sommerlook, hawaiihemd, palmen, print, rosa, jeans beatsanddogs, mode, blog, menfashion, music, musik, trend, fashion, sommerlook, hawaiihemd, palmen, print, rosa, jeans beatsanddogs, mode, blog, menfashion, music, musik, trend, fashion, sommerlook, hawaiihemd, palmen, print, rosa, jeans

Weitere Sommertrends und –looks könnt ihr euch gerne noch in den angefügten Beiträgen anschauen. Viel Spaß dabei!!!

beatsanddogs, mode, blog, menfashion, music, musik, trend, fashion, sommerlook, hawaiihemd, palmen, print, rosa, jeans

beatsanddogs, mode, blog, menfashion, music, musik, trend, fashion, sommerlook, hawaiihemd, palmen, print, rosa, jeans

beatsanddogs, mode, blog, menfashion, music, musik, trend, fashion, sommerlook, hawaiihemd, palmen, print, rosa, jeans

Der Beitrag enthält Affiliate-Links.

 

Previous ArticleNext Article
Beats and Dogs

Bei Beats and Dogs findet ihr eine gute Dosis an Fashion, Musik, Technik und Lifestyle. Auch die Bereiche Interior und Travel werden von mir unter die Lupe genommen.

1 Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.